1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Homag: Großaktionäre poolen Aktienbesitz

Allgemein
Homag: Großaktionäre poolen Aktienbesitz

Die Homagaktionäre der Familie Schuler sowie die Erich und Hanna Klessmann Stiftung haben der Homag Group AG mitgeteilt, dass sie ihren Aktienbesitz gepoolt haben, das meldet der Konzern in einer Pressemitteilung.

Gemeinsam verfügen beide Großaktionäre über rund 24 Prozent der Anteilsscheine an der Gesellschaft. Mit dem Aktienpooling der Familie um den Firmengründer Gerhard Schuler und der Klessmann Stiftung bildet sich ein Verbund langjähriger Aktionäre, der neben dem zweiten Großaktionär, der Deutsche Beteiligungs AG, für Stabilität und Kontinuität auf der Anteilseignerseite stehen soll. Die Deutsche Beteiligungs AG und die von ihr verwalteten Parallelfonds halten 33,1 Prozent der Anteile von Homag.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »