Startseite » Allgemein »

Win a Bike: Dewalt-Schrauberwettbewerb 2010 gestartet

Allgemein
Win a Bike: Dewalt-Schrauberwettbewerb 2010 gestartet

Eine echte Rennsport-Legende mit nach Hause nehmen kann, wer sich beim diesjährigen DeWalt Wettbewerb unter dem Motto »Win a Bike« durchsetzt und am Ende als schnellster Schrauber auf dem Podest steht. Der im Februar gestartete Wettbewerb findet in vielen europäischen Ländern statt. Das große Finale für die jeweils besten ihres Landes ist während des MotoGP im spanischen Valencia Anfang November 2010.

Um ins Finale zu kommen, heißt es auch in diesem Jahr: mitmachen und qualifizieren. Das kann man bei vielen Veranstaltungen, bei Händler-Hausmessen ebenso wie bei Rennsport-Events, z.B. während des MotoGP auf dem Sachsenring. Überall gilt es, mit dem 14,4 Volt Li-Ion Akku-Schlagbohrschrauber DCD 935 L2 so schnell wie möglich fünf Schrauben vollständig in einen Holzblock zu drehen. Die 12 schnellsten Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz treten im Semi-Finale Ende September 2010 auf dem Salzburgring im Rahmen des Mini Challenge gegeneinander an. Die Sieger reisen dann zum Finale nach Valencia und müssen hier gegen die Konkurrenz aus den insgesamt 24 Teilnehmerländern beweisen, wer das Werkzeug wirklich am besten beherrscht und die stärksten Nerven hat. Und der oder die darf sich am Ende nicht nur aufs Siegerpodest stellen, sondern auch auf das legendäre Yamaha YZF-R1-Motorrad schwingen, das als Hauptpreis winkt. Für diesen Preis und das attraktive Wettbewerbs-Umfeld gibt es einen guten Grund: DeWALT ist auch 2010 exklusiver Elektrowerkzeuglieferant des MotoGP und Sponsor des Yamaha Racing Tech3-Teams.
Alle Infos zu den Veranstaltungsorten und -terminen sowie zu den Top-Zeiten der einzelnen Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.dewalt.eu
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »