Startseite » Technik » Zubehör »

Kapazität deutlich ausgebaut

Zubehör
Kapazität deutlich ausgebaut

Nestle automatisiert Beschlagmontage mit Maco Multi-Matic

Der traditionsreiche Fenster- und Türenbaubetrieb Nestle aus Waldachtal-Tumlingen hat in diesem Jahr 2,5 Millionen Euro in den Kauf des neuen »BMB 900«-PowerProfilers von Homag und den Neubau einer kompletten Halle für die Beschlags- und Endmontage investiert. Die Produktionsfläche des Unternehmens mit rund 40-Mitarbeitern hat sich damit auf über 4000 Quadratmeter erweitert. Im Zuge der Produktivitätssteigerung stellt Nestle von der manuellen auf die automatische Beschlagmontage um, was einen Wechsel vom Beschlag Maco-Multi-Trend auf den Maco-»Multi-Matic« mit sich bringt. Ausschlaggebend war für Jürgen Nestle die gute automatische Verarbeitbarkeit des Beschlages und die reduzierte Zahl an Bauteilen: »Wir können jetzt die Holz-, die Holz-Alu- und die Kunststofffenster über den Flügelanschlagtisch laufen lassen und schaffen auch die Beschlagmontage künftig wieder im Einschichtbetrieb«. Alle erforderliche Daten für die Programmierung des Flügelanschlagtisches und des neuen Bearbeitungszentrums wurden von Maco geliefert. Nestle arbeitet seit 1997 mit dem österreichischen Beschlaghersteller zusammen.

Mayer & Co. Beschläge GmbH A-5020 Salzburg Tel.: +43 (662) 6196-0, Fax: -881001 www.maco.at
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

test