Startseite » Technik » Zubehör »

Bei Feuer geschlossen

Geze-Feststellanlagen in Gebäudeleittechnik integriert
Bei Feuer geschlossen

Verschwindet in der Zarge: Türschließer von Geze
Brandschutztüren, die im Notfall selbsttätig schließen, können auch barrierefrei genutzt werden: mit Feststellanlagen werden sie elektrisch offen gehalten, bis sie entweder manuell oder – im Brandfall – durch die Auslösung des Rauchschalters geschlossen werden. Mit dem BACnet-Schnittstellenmodul IO 420 können Feststellanagen von Geze in die Gebäudeleittechnik integriert werden. Feststellanlagen bieten auf diese Weise zusätzliche Sicherheit und Komfort, da Türen auf der Management-Ebene überwacht und zentral geschlossen werden können. Eine optisch besonders dezente Lösung ist der im Türblatt integrierte Freilauftürschließer Boxer EFS – die von außen nicht sichtbare Variante des Türschließers TS 5000 EFS.

Geze GmbH
71229 Leonberg
Tel.: (07152) 203-0, Fax: -310
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »