Startseite » Technik » Bauelemente »

Versteckt verkabelt

Bauelemente
Versteckt verkabelt

Unauffällig: Kabelführung im Bandsystem Tectus von Simonswerk
Bandsystem mit Kabelführung von Simonswerk

Mit der Weiterentwicklung seiner »Tectus«-Serie hat Simonswerk die Möglichkeit geschaffen, optional ein Kabelset in die Türbänder zu integrieren. Die Stromzuführung kann für Beleuchtungen jeder Art genutzt werden. Darüber hinaus lassen sich automatische Schließ- und Öffnungsfunktionen sowie elektronische Sicherheitsvorkehrungen unauffällig integrieren. Besonders erwähnenswert bei der Simonswerk-Innovation ist der praktische Steckermechanismus, durch den die Tür problemlos aus- und wieder eingehängt werden kann, ohne dass das Kabel durchtrennt werden muss. Um unnötigen Verschleiß zu vermeiden, ist das Kabel so gelagert, dass es möglichst wenig Widerstand erfährt. Optisch kann sich das System ebenfalls sehen lassen. Die Kabelführung ist nahezu unsichtbar im verdeckten Bandsystem integriert und stört das Gesamtbild des Türelements in keiner Weise.

Bei späterem Bedarf kann das Kabelset zusätzlich erworben und auch nachträglich eingebaut werden.
Simonswerk GmbH 33378 Rheda-Wiedenbrück Tel.: (05242) 413-0, Fax: -117 www.simonswerk.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »