Startseite » Technik » Bauelemente »

Passivhaus nach Sanierung

Kombination aus Holzhaustüren und Holzalufenstern von Unilux
Passivhaus nach Sanierung

Mit den LifeLine-Holzhaustüren sind hohe Dämmwerte möglich
Soll durch eine Sanierung der Passivhausstandard erreicht werden, müssen alle neu einzubringenden Bauelemente aufeinander abgestimmt sein. Unilux ermöglicht dies mit seinen passivhaustauglichen Holzalufenstern und der passivhaustauglichen Holzhaustüren-Serie LifeLine. Bereits seit Jahren erzielt das Holzalufenster von Unilux in der Standardausstattung Passivhaus-Werte. Die entsprechend leistungsfähigen Haustüren sind in den Bautiefen 85 mm (Niedrigenergie-Haus) und 100 mm (Passivhaus) erhältlich. Besonderes Augenmerk haben die Entwickler auf die Bodenschwelle gelegt. So wird bei der 85 mm starken Tür statt der Auflaufdichtung eine Absenkdichtung verbaut, die beim Schließen die Wärmebrücke beseitigt. Diese Ausstattung sowie die Tatsache, dass durch die Absenkdichtung Toleranzen besser ausgeglichen werden, tragen wesentlich zur Verbesserung des Ud-Werts auf bis zu 0,86 W/m2K bei. Zudem bietet die Absenkdichtung einen höheren Öffnungskomfort als Auflaufdichtungen, die auf dem Boden schleifen können. Noch weiter geht der Hersteller bei den 100 mm starken LifeLine-Modellen: Die passivhaustauglichen Türen verfügen über zwei Absenkdichtungen. Durch diese Konstruktion im Bereich der Schwelle und durch die massive, extrarobuste Bauweise der Holztür ist es möglich, einen Dämmwert von bis zu 0,74 W/m2K zu erreichen.

Unilux AG
54528 Salmtal
Tel.: (06578) 18-90, Fax: -80
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]