Startseite » Technik » Bauelemente »

Naturnahe Eichenböden

Osmo-Holzfußböden, die nahezu unbehandelt aussehen
Naturnahe Eichenböden

Helle Böden wirken leicht und lassen Räume groß erscheinen
Die Nachfrage nach Holzböden mit »unsichtbarer« Oberflächenbehandlung ist ungebrochen. Auch helle Farbtöne sind nach wie vor gefragt. Mit der Eichendiele Natural bringt Osmo einen Massivboden auf den Markt, dessen natürlicher Farbton erhalten bleibt und dessen Oberfläche dennoch geschützt ist. Um die typische Eichen-Optik zu erreichen ist die Oberfläche mit Hartwachs-Öl behandelt, das die natürliche Maserung erhält und eine deutliche Aufhellung bewirkt. Weiße Pigmente verhindern zusätzlich den Dauernasseffekt – das Anfeuern des Holzes. Die Hartwachs-Oberfläche ist offenporig, reißt nicht, blättert nicht und schuppt nicht ab.

Auch die neue Renovierungsdiele Eiche Weiß Plus ist ein Produkt, mit dem Osmo dem Trend zu hellen Farben entgegenkommt. Andere helle Renovierungsdielen des Osmo-Programms sind Eiche weiß, Esche weiß und Kiefer Fog. Bei allen Renovierungsdielen von Osmo ermöglicht die geringe Aufbauhöhe von 15 mm den Einbau in Altbau- oder Mietwohnungen, ohne dass die Türen gekürzt werden müssen. Auch die Kombination mit einer Fußbodenheizung ist möglich.
Osmo GmbH & Co. KG
48231 Warendorf
Tel.: (02581) 922-100, Fax: -200
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »