Modern und luxuriös

Eine raumhohe Trennwand aus Glas hebt WC-Anlagen auf ein neues Komfortlevel. Das Kabinensystem von Schäfer kommt ganz ohne sichtbare Profile und Beschläge aus.

Mit der Kabinenanlage Vento bietet Schäfer eine raumhohe WC-Trennwand aus Glas ohne sichtbare Profile und Beschläge an. Das System besteht aus einem 40 mm starken, innenliegenden Aluminiumrahmen, der beiderseits eine 5 mm starke Auflage aus Sicherheitsglas trägt. So ergibt sich eine Gesamtstärke von 50 mm. Die Gläser sind in allen RAL-Farbtönen lieferbar und bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Die elegante, flächenbündige Glasfront ist deckenhoch geschlossen und wird so dem Anspruch an Privatsphäre in öffentlichen Sanitärbereichen gerecht. Die Elemente sind bis zu einer Höhe von 3 m in einem Stück erhältlich. Außer den Türgriffen gibt es keine hervorstehenden Profile oder Beschläge. Wand- und Deckenanschlüsse sind als Schattenfugen ausgebildet. Diese Konstruktion verdeckt die Anschlüsse, die als Toleranzausgleich dienen. Vento eignet sich sowohl für den Nass- als auch den Trockenbereich. Durch ihre glatten Elemente, ebenen Oberflächen und innenliegenden Anschlüsse für Böden und Wände ist die Kabinenanlage leicht zu reinigen und daher besonders hygienisch. Ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischen Beschädigungen macht sie zudem langlebig, selbst bei hoher Frequentierung und Beanspruchung. Die Investition in das hochwertige Produkt macht sich auf lange Sicht bezahlt: Auch nach vielen Jahren macht die Kabinenanlage noch einen ebenso hochwertigen Eindruck wie direkt nach dem Einbau.

Schäfer Trennwandsysteme GmbH

56593 Horhausen

Tel.: (02687) 9151-0, Fax: -30

www.schaefer-tws.de