Startseite » Technik » Bauelemente »

Leicht zu reinigen: Fensterfalzlüfter von Regel-air Becks

Fensterfalzlüfter von Regel-air Becks
Leicht zu reinigen

Reinigung_JPG.jpg
Foto: Regel-air Becks GmbH & Co. KG

Auf der Bau online stellte Regel-air Becks seinen neuen Holzfensterlüfter FFLHmax für den Austausch hoher Luftmengen vor. Die Messdaten zum Volumenstrom belegen deutlich, wieso das »max« im Namen steht: Statt den üblicherweise knapp 5 m³/h Volumenstrom bei 8 Pascal Druck erreicht der FFLHmax 7,9 m³/h. Beim Einsatz von zwei der neuen Fensterlüfter sind bequem 15 m³/h erreichbar.

Fensterfalzlüfter sind laut Empfehlung von Gutachtern regelmäßig zu reinigen. Mit einem Fensterfalzlüfter von Regel-air funktioniert das denkbar einfach. Mit einer einfachen Sichtkontrolle lässt sich prüfen, ob sich Ablagerungen angesammelt haben. Zur Reinigung unter fließendem Wasser oder im Geschirrspüler sind die Regel-air-Lüfter leicht zu demontieren und anschließend ebenso einfach wieder einzubauen.

Regel-air Becks GmbH & Co. KG

47608 Geldern

Tel.: (02831) 977990

www.regel-air.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »