Startseite » Technik » Bauelemente »

Immer mit Zopf

Bauelemente
Immer mit Zopf

Deckenanschluss-System mit Fugenzopf von Wellhöferl
Feuerschutzgerechte Einbaufugen bei Bodentreppen

Für die Einbaufuge zwischen Treppenelement und Decke oder Wand bietet der Würzburger Hersteller Wellhöfer eine hilfreiche Lösung. Anstatt die Fuge zwischen Bodentreppe und Decke aufwendig mit Mörtel vollflächig auszuspachteln oder kompliziert mit Mineralfaserplatten auszukleiden, wird einfach ein spezieller Fugenzopf in die Fuge gedrückt. Bei den Bodentreppen mit Feuerschutz ist der Fugenzopf im Lieferumfang enthalten. Mit dem Einsatz dieses Dichtungselementes entspricht die Einbaufuge der geprüften Ausführung. Ein hohes Risiko für Planer und Verarbeiter wird ausgeschaltet, denn bei abweichenden bauseitigen Montagelösungen verliert das Prüfzeugnis für die Bodentreppe seine Gültigkeit. Ob Feuerwiderstandsdauer 30 oder 90 Minuten von oben und unten, Wellhöfer hat dazu ein differenziertes Programm an Bodentreppen.

Wellhöfer Treppen GmbH & Co .KG 97084 Würzburg Tel.: (0931) 61405-0, Fax: -71 www.wellhoefer.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »