Startseite » Technik » Bauelemente »

Energiesparen en gros

Bauelemente
Energiesparen en gros

Niedrigenergie-Fenster von Schüco

Die Top-Produkte der Schüco-Profilfamilie „Corona“ sind die Niedrigenergie-Fenster „Thermo 6“ und „Thermo 8“. Beide Systeme sind in das Produktions- und Zubehörsystem des Herstellers integriert und ermöglichen dadurch eine industrielle Fertigung.

„Thermo 6“ ist ein Kunststoff-fenster für wirtschaftliche Niedrigenergie-Projekte. Die hochwärmegedämmten 6-Kammer-Profile der Serie „Corona SI 82“ mit konventioneller Stahlverstärkung und drei Dichtungsebenen ermöglichen Wärmedämmwerte von UW = 1,1 W/m2K. Im Vergleich zu herkömmlichen Fenstern können bei gleich bleibendem Energieverbrauch bis zu 30 Prozent größere Fensterflächen eingeplant werden. Die Bautiefe des Systems beträgt 82 mm.
Noch höhere Ansprüche erfüllt das Fenster „Thermo 8“ mit seiner patentierten Aluminium-Verbund-Technologie. Das Kunststoff-Profil „Corona SI 82 +“ verfügt über acht Kammern mit integrierten Aluminium-Stegen. Vorteil für den Verarbeiter: Es müssen keine Verstärkungen manuell eingelegt werden – ein kompletter Arbeitsschritt entfällt. Die Aluminium-Stege sind werkseitig gestanzt, sodass die Profilentwässerung gewährleistet ist. Der Wärmedämmwert beträgt UW = 0,9 W/m2K. Dadurch können Fenster bis zu 80 Prozent größer geplant werden als bei konventionellen Systemen – ebenfalls bei einemgleichbleibenden Energieverbrauch.
Alle Werkstoffe bei Schüco-Profilsystemen sind vollständig trenn- und recycelbar. Die beiden Niedrigenergie-Systeme sind kompatibel zum 70-mm-Komplettsystem „Corona CT 70“ und zu allen herkömmlichen Beschlagsystemen und Rollladentypen.
Eine weitere Neuheit im Schüco-Programm ist das Profil „Corona S 74“ bzw. „Corona S 90“, mit dem Schiebefenster und einfache Schiebetüren mit beweglichen oder festen Flügelrahmen hergestellt werden können. Die beiden Systeme unterscheiden sich nur in ihrer Profiltiefe. Bei einem maximalen Flügelgewicht von 120 kg können Schiebeelemente bis zu 3,50 m Breite mit unterschiedlichen Verglasungen bis 28 mm ausgerüstet werden. Vormontierte Dichtungen, zuschnittoptimierte Profillängen sowie eine Montage der Laufrollen ohne Fräsarbeiten beschleunigen den Arbeitsprozess. Es können alle Glasleisten und diverse Profile aus dem „AS 60“- und „CT 70“-Sortiment eingesetzt werden.
Darüber hinaus können die Elemente auch mit „VarioTop“-Rollladenkästen kombiniert werden.
Schüco International KG 33609 Bielefeld Tel.: (0521) 783-0, Fax: -451 www.schueco.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »