Startseite » Technik » Bauelemente »

Ein Kasten, stark wie Mauerwerk

Bauelemente
Ein Kasten, stark wie Mauerwerk

Stabiler Schiebetürkasten mit Raum- und Funktionsgewinn
Belastbares Schiebetür-Einbau-Element von Eclisse trägt Hängeschränke und Badkeramik

Die Seitenfläche des Schiebetür-Einbaukastens »Ewoluto« kann wie eine tragende Wand in jedes Raumkonzept einbezogen werden. Der Mauerwerkskasten ist mit einem Einputzgitter ausgestattet und verhält sich nach dem Einbau funktionell wie eine vollwertige Mauerfläche. Bei einer Vierpunktverankerung mit Chemiedübeln und Gewindestange können 60 cm in den Raum ragende Anbauteile mit bis zu 100 kg belastet werden. Bei Zweipunktverankerung mit Chemiedübeln und Gewindestange können 40 cm in den Raum ragende Anbauteile, wie Küchenhängeschränke, mit bis zu 90 kg belastet werden. In technischen Fragen stehen die Anwendungstechniker von Eclisse dem Planer beratend zur Seite. Der Mauerwerkskasten ist für ein- oder zweiflüglige Türen verfügbar und kann mit Türblättern aus Holz oder Glas aller namhaften Hersteller kombiniert werden. Zusätzlich zu den ein- oder zweiflügeligen Ausführungen ermöglicht das System auch raumhohe, sturzfreie Türen, sowie eine flächenbündige Konstruktion ohne Zarge. Kernstück des Systems ist eine herausnehmbare Laufschiene mit einer patentierten Bajonettverzahnung, die eine einfache Justierung ermöglicht.

Eclisse Deutschland GmbH 64354 Reinheim-Georgenhausen Tel.: (06162) 94410-22, Fax: -06 www.eclisse.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »