Startseite » Technik » Bauelemente »

Ein großes Glaselement ist heute keine Schwachstelle mehr

Bauelemente
Ein großes Glaselement ist heute keine Schwachstelle mehr

Passivhaustaugliche Hebeschiebetüren und verglaste Haustüren von Unilux

Unilux bietet Haustüren mit großflächiger Glasfüllung an, die dennoch sehr hohe Dämm- und Einbruchschutzwerte aufweisen. Alle »Isostar«-Glastüren erreichen die Werte der Energiesparverordnung und bei Wahl einer Dreifachverglasung wird auch die Passivhaus-Anforderung erfüllt. Das verwendete Glas ist ein Standard-Sicherheitsglas der höchsten Einbruchschutzklasse P5A. Es sind unterschiedliche dekorative Glasveredelungen verfügbar: Die Gläser können mit Siebdruck- oder Sandstrahltechnik sowie mit Fusing-Elementen gestalterisch variiert und aufgewertet werden. Darüber hinaus steht das gesamte Rahmenfarbsortiment von Unilux zur Wahl sowie verschiedene Oberlichter und Seitenteile.

Eine weitere Neuheit innerhalb der Isostar-Baureihe ist eine passivhaustaugliche Hebeschiebetüranlage, die schwebend leicht zu öffnen ist und bereits in der Standardausführung einen Wärmedämmwert von Uf = 1,3 W/(m²K) erreicht. Die Modelle IsoStar HS und IsoStar Alu HS – eine Aluschalen-Variante – werden in Baugrößen bis 2,90 m Höhe und 6,50 m Breite gefertigt. Bei allen Elementen wird ein einbruchhemmendes Sicherheitspaket optional angeboten. Die Anlagen sind allesamt kompatibel mit den optisch gleichen Isostar-Fenstern von Unilux, es stehen dieselben Farben zur Verfügung, sowie die gleichen Glasleisten.
Unilux AG 54528 Salmtal Tel.: (06578) 1890, Fax: 1880 www.unilux.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]