1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Bauelemente »

Die Geschichte geht weiter

Bauelemente
Die Geschichte geht weiter

Al Bohn arbeitet an der Weiterentwicklung der Energeto-Familie

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Al Bohn, Hersteller von Fenstern, Haustüren, Vordächern und Wintergärten, steht das Kunststofffenster »Premium Energeto«. Hierbei ist die Stahlarmierung durch ein glasfaserverstärktes Thermoplast ersetzt, was zu einem sehr guten Uf-Wert von 1,0 W/m²K führt. Mit entsprechendem Wärmedämmglas ist ein Uw-Wert von 0,8 W/m²K und somit Passivhaustauglichkeit erreichbar. Durch die Verklebung der Scheiben im Flügel kann der Marktanforderung nach immer größeren Glasflächen Rechnung getragen werden. Auch ohne Stahlaussteifungen erreichen Energeto-Fenster in der Einbruchhemmung die Widerstandsklasse 2. Mit einer Bautiefe von 70 mm ist das Fenstersystem besonders für die Sanierung geeignet und bietet Lösungen auch für schwierige Bausituationen.

Das im April 2009 eingeführte Fenstersystem war zunächst nur in wenigen Farben erhältlich, zwischenzeitlich wurde die Dekorpalette deutlich ausgeweitet. Im Laufe dieses Jahres soll die Energeto-Produktfamilie weiter ausgebaut werden.
Halle 7, Stand 338
Al Bohn Fenstersysteme GmbH 74889 Sinsheim Tel.: (07261) 68701, Fax: 1050 www.albohn.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »