Übergroße Glas- und Fensteranlagen von Holzbau Becker

Bis an die Grenzen

_Siegburg_Michaelsberg_
Immer ehrgeiziger versuchen Architekten, Holz durch Glas zu ersetzen

Die moderne Architektur bevorzugt Verglasungen, die den Rahmen des Normalen sprengen – aber auch an die Grenzen des Machbaren stoßen. Becker 360, Spezialist für Fenster aus Holz und Holz-Alu, hat die Herausforderung angenommen und bietet innerhalb seiner Produktlinie Slimline Hebe- und Parallel-Schiebetüren im XXL-Format an, die boden- und deckenbündig ausgeführt werden können. Damit hat das Unternehmen z. B. eine boden- und deckenbündige Hebeschiebetür-Anlage von 3 m Höhe und 15 m Breite ausgeführt, inklusive einer Öffnung ohne Pfosten auf rund 10 m über Eck mit einem 135°-Winkel. Auch größere Höhen als 3 m kann Becker liefern, in der Breite gibt es keine Begrenzungen. Die Anlagen werden bereits im Werk komplett verglast; das garantiert eine optimale Qualität – und durch den hohen Vorfertigungsgrad verringert sich die Montagezeit auf der Baustelle.

Holzbau Becker & Sohn GmbH

59964 Medebach

Tel.: (02982) 9214-0, Fax: -14

www.becker360.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »