Startseite » Technik » Bauelemente »

Bestimmungen der DIN 4102

Bauelemente
Bestimmungen der DIN 4102

Es gibt drei grundsätzliche Anforderungen an Brandschutztüren:
– Selbstschließend (Obentürschließer, Bodentürschließer, Federbänder)
– Erfüllung der nach DIN 4102 festgelegten brandschutztechnischen Anforderung
– Zuverlässige Funktionsfähigkeit und deren Erhalt über einen längeren Zeitraum

Darüber hinaus muss das Element komplett von einem Hersteller (Antragsteller der Zulassung) geliefert werden und besteht aus: Türblatt, Zarge, Schließmittel, Bänder, Schlösser, Drückergarnitur, Dichtungsprofile

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »