kahrs_fussboden_objektvertrieb_schweden.jpg
Ab Anfang 2019 will die schwedische Kährs Group verstärkt Fußbodenprodukte für den Objektvertrieb einführen
Kährs

Kährs stärkt Objektvertrieb

Die Kährs Group verändert ihre Vertriebsstrategie für Kundenkanäle. Neben dem Retail- und Online-Segment, wird das Unternehmen seinen Fokus auf den Objektvertrieb legen und sein Produktangebot dementsprechend ausbauen. Dazu will das Unternehmen sein Marktangebot mit neuen Produktkategorien ausbauen. Es soll Neuzugänge im Einzelhandel geben, wesentliche Änderungen ergeben sich aber im Objektsegment, wo Kährs im gewerblichen Bereich des internationalen Wettbewerbs ein noch stärkerer Partner für Bodenbeläge werden will.

Die erste zusätzliche Produktkategorie werden »Luxury Tiles«-Designböden sein, die Anfang 2019 auf dem Markt kommen und eine großes Spektrum moderner, hochwertiger Böden für jeglichen Einsatzbereich bieten. Die neuen Produktsegmente entsprechen hinsichtlich Design, Innovation, Nachhaltigkeit, Qualität und Service voll und ganz der Markenphilosophie und werden im Laufe des Jahres in den Markt eingeführt.

Kährs Parkett, gegründet 1857, ist einer der führenden europäischen Hersteller von Bodenbelägen aus Holz und Erfinder des Mehrschichtparketts.