News

57.000 Euro für Kinder in Not

FSH_Bayern_Sternstunden_Spendenuebergabe_2018_Rundfunk.jpg
Spendenübergabe mit Moderatorin Andrea Lauterbach vom Bayerischen Fernsehen (l.) und Dr. Christian Wenzler, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern FSH Bayern

Die bayerischen Innungsschreiner haben sich erneut an der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks beteiligt. Mehr als 150 Betriebe und Innungen haben sich am Tag des Schreiners und zu vielen anderen Anlässen gemeinsam zu Gunsten von Sternstunden engagiert und erzielten die großartige Spendensumme von insgesamt 57.000 Euro.

Mit Ideenreichtum, Witz und viel Ehrgeiz stellten sie verschiedene und vielfältige Aktionen zusammen. Dr. Christian Wenzler, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern betont: »Wir danken allen Innungsschreinern und ihren Gästen, die mit ihrer Unterstützung zu diesem guten Ergebnis beigetragen haben. Wir freuen uns, dass die bayerischen Innungsschreiner dadurch mitwirken können, Kindern und Jugendlichen in Not zu helfen.«

Der gesamte Erlös der teilnehmenden bayerischen Innungsbetriebe wurde am Sternstundentag an die Aktion Sternstunden übergeben. Die Spendenübergabe wurde dabei live im Bayerischen Fernsehen übertragen (Video auf www.schreiner.de).

Mit der Benefizaktion unterstützt der Bayerische Rundfunk seit vielen Jahren Kinder in Not und die bayerischen Schreiner helfen dabei.

dds-Internetführer

dds-Zulieferforum

MeistgelesenNeueste Artikel

Besuchen Sie uns auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds

– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »