Startseite » Innentüren »

Ohne Beratung ist alles nichts

Westag & Getalit bietet viel Service rund um die Innentür
Ohne Beratung ist alles nichts

Gute Türen und Zargen zu bauen reicht nicht aus. Auch eine reibungslose Montage ist zunehmend selbstverständlich. Westag & Getalit bietet deshalb seinen Partnern umfangreichen Service bei Beratung und Verkauf. Ein Besuch bei den Türenmachern in Westfalen.

Erfolgreiche Kundenberatung benötigt Vielfalt und eine perfekte Präsentation. Die Sparte Türen/Zargen der Westag & Getalit AG verbindet beides. Wer anspruchsvolle Endkunden von seiner Kompetenz und seinem Know-how überzeugen möchte, muss mehr bieten als Standard. Ein ganzheitliches Bild der richtigen Lösungen überzeugend transportieren zu können, hilft. Das Innentüren-Sortiment von Westag ist geprägt von einer großen Vielfalt von Wohnraumtüren bis hin zu Objekt- und Funktionstüren für alle Einsatzgebiete. Neben der Breite der Produktpalette stehen individuelle Sonderlösungen und das facettenreiche Design und für die Türenmarke. Das Unternehmen bietet kunststoffbeschichtete Türen an, die optisch überzeugen und über die Strukturen in der Oberfläche auch den Tastsinn ansprechen. Für das Objektgeschäft werden auch Türen mit individueller Strukturgestaltung angeboten, die frei nach den Vorgaben der Kunden realisiert werden.

Türen- und Werkstoffhersteller

Ein Plus des Sortiments sind die Dekorwelten, die den Kunden die Dekorauswahl im Türensortiment deutlich vereinfachen. Mit ihnen wird die Darstellung des Farbspektrums verbessert und auch die serien- und oberflächenübergreifende Farbvielfalt weiter ausgebaut. Besteht beispielsweise in einem Einfamilienhaus der Wunsch, lackierte Türen aus dem WestaLack-Sortiment einzusetzen, können parallel – für stärker beanspruchte Bereiche wie Kinderzimmer – strapazierfähigere, kunststoffbeschichtete Türen im Dekor- bzw. Farbverbund eingesetzt werden.

Präsentationen im Baukastensystem

Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Sortiments baut Westag & Getalit die Serviceleistungen weiter aus. So beschäftigt sich der Hersteller intensiv mit der optimalen Präsentation und der Darstellung des Sortiments im Sinne des Fachhandels und der Verarbeiter. Neben dem Angebot an unterschiedlichsten Printmedien spielt die Ausstellungsplanung und -umsetzung sowie die Nutzung neuer Medien wie Smartphone- und Tablet-Apps eine tragende Rolle, ebenso wie ein Online-Türenkonfigurator. Der Medienmix greift dabei ineinander und wird wie ein Baukasten auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Der Hersteller bietet die individuelle Planung von Ausstellungen in den Kundenräumlichkeiten an. Ein eigenes Planungsteam berät bei der Auswahl der verfügbaren Präsentationsmodule und Ausstellungstüren. So finden neben den gegebenen räumlichen Einschränkungen auch die regionalen Vorlieben der Verbraucher Berücksichtigung und ein Showroom wird digital für den Kunden erstellt. Anhand des dreidimensionalen Konzepts wird dabei akkurat veranschaulicht, wie die geplante Ausstellung später in den Kundenräumlichkeiten wirkt. Bei der Bestückung mit Ausstellungstüren bietet der Hersteller eine passende Mischung aus Eyecatchern und konsumigen Türen, die regionsbezogen ausgewählt werden.

Die Ausstellung kann mit weiteren Medien verknüpft werden. Hier bietet der Online-Türenkonfigurator (www.westag-tueren-konfigurator.de) viel Potential. Mittels eines Touchscreens kann dieser optional in die Module eingebaut werden und bietet den Verbrauchern dank der intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche weitere Informationen zum gesamten Türensortiment. Der Vorteil ist dabei, dass immer das aktuellste Sortiment über den Konfigurator verfügbar ist, der Verbraucher sich dennoch von den Oberflächenmaterialien und der Verarbeitungsqualität in der Ausstellung überzeugen kann.


Die Macher von Westag gaben dds-Redakteur Hubert Neumann einen spannenden Einblick in die Entwicklungen am Türenmarkt. Es erstaunt, wie intensiv beispielsweise jede einzelne neue Farbstellung marktorientiert vorbereitet wird.


Steckbrief

Die Westag & Getalit AG zählt europaweit zu den bedeutenden Herstellern von Holzwerkstoffprodukten. Das Spektrum reicht von Türen, Zargen, Arbeitsplatten und Mineralwerkstoffen bis hin zu beschichtetem Sperrholz. 1300 Mitarbeiter erzielten 2016 einen Umsatz von 233 Mio. Euro. www.westag-getalit.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »