Startseite » Branche » News »

Umsatz ausgebaut

News
Umsatz ausgebaut

internorm_Lager_Kunststoffprofile.jpg
Internorm extrudiert alle Fensterprofile werksintern

Internorm Deutschland hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2017 um sechs Prozent auf 70 Mio. Euro erhöht. Rund 60 Prozent des Umsatzes in Deutschland entfallen auf den bayerischen Raum, in dem Internorm seine Position als Marktführer weiter ausbauen konnte. »Das Jahr 2017 war von der weiterhin regen Neubautätigkeit gekennzeichnet, die wir mit unserer Qualitäts- und Innovationsstrategie gut nutzen konnten«, sagt Hermann Haller, Geschäftsführer von Internorm Deutschland.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »