Startseite » Branche » News »

Über 70 Prozent der deutschen Forstfläche zertifiziert

News
Über 70 Prozent der deutschen Forstfläche zertifiziert

Rund 1,2 Kubikmeter Holz pro Jahr verbraucht jeder Deutsche für Bauholz, Papier und andere Holzprodukte. Dabei bevorzugen laut Umfrage des ECOLOG-Instituts 77 Prozent der Verbraucher Holzprodukte mit Siegel. Für 85 Prozent der Befragten ist Holz aus heimischen Wäldern besonders attraktiv.

In Deutschland wurden bereits 71 Prozent der Forstflächen von den Waldbesitzern freiwillig zertifiziert: 66 Prozent nach PEFC (Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen), 4,3 Prozent nach FSC (Forest Stewardship Council) und 0,5 Prozent nach Naturland-Richtlinien. Weltweit sind etwa 9 Prozent der Waldfläche zertifiziert. Diese Zahlen hat das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) jetzt im Rahmen der Kampagne »Internationales Jahr der Wälder« bekannt gegeben. Die internationale Kampagne der Vereinten Nationen hat den Schutz und die nachhaltige Nutzung des Waldes zum Ziel.
www.wald2011.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »