Startseite » Branche » News »

TSD-Präsidium wiedergewählt

News
TSD-Präsidium wiedergewählt

Das alte und neue Präsidium: (v.l.) Wolfgang Kramwinkel, Anton Gindele, Ansgar Kuiter, Konrad Steininger, Heinz Pütz, Karlheinz Kramer, Edgar Arend
Im Rahmen der Herbst-Mitgliederversammlung des Bundesverbandes »Tischler Schreiner Deutschland« (TSD) haben die Delegierten ihre bisherige Führungsmannschaft in ihren Ämtern bestätigt. Nach dem Motto »Never change a winning team« wählten sie das Präsidium in unveränderter Besetzung und mit überzeugender Mehrheit wieder in die Spitzenämter. Zusammen mit Hauptgeschäftsführer Martin Paukner werden TSD-Präsident Konrad Steininger (Bayern), die TSD-Vizepräsidenten Ansgar Kuiter (Niedersachsen) und Heinz Pütz (Nordrhein-Westfalen) sowie die Präsidiumsmitglieder Edgar Arend (Saarland), Anton Gindele (Baden-Württemberg), Karlheinz Kramer (Sachsen) und Wolfgang Kramwinkel (Hessen) die Geschicke des Bundesverbandes weiterhin leiten und lenken.

Das TSD-Präsidium wird jeweils für drei Jahre gewählt.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]