Startseite » Branche » News »

Marktforscher sehen Absturz des Fenstermarktes

News
Marktforscher sehen Absturz des Fenstermarktes

Einer aktuellen Studie des österreichischen Marktforschungsunternehmens Interconnection Consulting zufolge geht es 2009 mit dem Fenstermarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz steil bergab.Deutschland ist mit einem Rückgang von 9,0% am stärksten betroffen. Diese Prognose beinhaltet schon Wachstumsimpulse der jüngst verabschiedeten Konjunkturpakete. Wesentlich weniger dramatisch ist die Lage in Österreich und der Schweiz, wo hohe Anreize für thermische Sanierung, Reallohnzuwächse und somit noch stabile Konsumausgaben dem Einbruch am Neubau lindern und die Rückgänge auf 4,9% bzw. 4,2% für 2009 eindämmen.

Mit Rückgängen bei den Baugenehmigungen im Wohnbau 2008 von –0,9% in der Schweiz bis –6,8% in Österreich fällt der Neubau als Wachstumsmotor für den Fenstermarkt vollkommen aus. Trotz sinkender Zinsen ist die Finanzierung von Neubauten schwieriger geworden; das schwierige wirtschaftliche Umfeld ist ein weiterer Dämpfer für einen regeren privaten Wohnbau. Daher steigt der Anteil der Renovierung in allen Ländern und betrug in 2008 bereits 57,5%. Die Renovierung ist auch das Segment, das am meisten von den diversen Konjunkturpaketen und vom Energiepass profitiert.
Eine nachhaltige Erholung am Fenstermarkt ist nicht vor 2011 zu erwarten. Interconnection geht auch 2010 von einem rückläufigen Fenstermarkt aus, z. B. in Österreich um 3,3%. Das höchste Wachstum 2011 wird für Deutschland erwartet: 6,4%.
Die komplette Studie IC Market Forecast® Fenster in Deutschland, Österreich und der Schweiz 2009 ist bei InterConnection Consulting zum Preis von 950 Euro erhältlich. Infos unter www.interconnectionconsulting.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »