Startseite » Branche » News »

Lurchi wirbt für »Resysta«

News
Lurchi wirbt für »Resysta«

Manager von ttp und Resysta freuen sich mit Lurchi über den ersten gemeinsamen Messestand auf dem »Branchentag« Holz in Köln
Die Salamander-Gruppe hat auf dem »Branchentag Holz« in Köln dem Fachpublikum das jüngste Geschäftsfeld »Decking, Fence & Facade« vorgestellt. Gemeinsam mit Resysta International wird das Familienunternehmen der erste voll integrierte Anbieter für Decking-, Zaun- und Fassaden-Systeme auf Basis des Werkstoffs »Resysta« sein, der aus Reishülsen und PVC produziert wird. Salamander übernimmt von Resysta das bisher selbst betreute Profilgeschäft, sichert ab sofort die bisherige Marktversorgung ab und baut diese auf breiter Basis in Europa strukturiert aus. Salamander-Maskottchen Lurchi sorgte auf dem Branchentag zudem für den passenden Markenauftritt.

Operativ übernimmt innerhalb der Salamander-Gruppe das 100%-ige Tochterunternehmen ttp vom Standort in Papenburg aus die Entwicklung und Führung des neuen Geschäftsfelds.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »