Startseite » Branche » News »

Kombizertifizierung beim GD Holz geht in zweite Runde

News
Kombizertifizierung beim GD Holz geht in zweite Runde

Nach der erfolgreichen Auditierung von insgesamt 15 Teilnehmern in der ersten Runde startet der GD Holz bereits die zweite Runde mit weiteren zehn Teilnehmern, die das »Chain of Custudy«-Zertifikat von FSC und PEFC anstreben. Die Schulung der Teilnehmer hat Mitte Januar stattgefunden, die individuellen Besuche der Firmen laufen im Februar. Voraussichtlich ab März werden auch diese Betriebe zertifiziert sein.

Die Nachfrage nach dem Kombi-Zertifikat sei ungebrochen, so der GD Holz, ein Zeichen für die zunehmende Akzeptanz von Zertifikaten auf dem Markt und zunehmender kundenseitiger Nachfrage. Der Verband sieht nach dem Projekt des letzten Jahres und dem Start der zweiten Runde seine Kombizertifizierung als etabliert an. »Wir haben eine umfassende Projektsteuerung vorgenommen und befinden uns über unseren Expertenkreis Zertifizierung im ständigen Dialog auch mit den Organisationen FSC und PEFC«, so Dr. Katharina Gamillscheg, die das Projekt für den GD Holz leitet.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »