Startseite » Branche » News »

Homapal- und Formica-Schichtstoffe künftig aus einer Hand

News
Homapal- und Formica-Schichtstoffe künftig aus einer Hand

Reinhard Henkel, Geschäftsführer der HomaTrade GmbH in Herzberg am Harz
Die HomaTrade GmbH mit Sitz in Herzberg am Harz hat seit dem 1. Dezember den Vertrieb von »Homapal«- und »Formica«-Schichtstoffen übernommen. In Deutschland waren bislang Homapal-Schichtstoffplatten ausschließlich über Homanit zu beziehen. Um den wachsenden Ansprüchen an Service und Vielfalt gerecht zu werden, wurde beschlossen, den Vertrieb und damit die Vertriebsrechte auf eine eigenständige und unabhängige Vertriebsgesellschaft zu übertragen. Die Herzberger Vertriebsgesellschaft bündelt die Marken Homapal und Formica unter einem Dach und bietet so eine große Schichtstoff-Auswahl aus einer Hand.

Für den Vertrieb der Kollektionen stehen bekannte Mitarbeiter zur Verfügung. Die Geschäftsführung der HomaTrade GmbH übernimmt Herr Reinhard Henkel, der als Spezialist für Homapal-Produkte seit vielen Jahren in diesem Markt tätig ist.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »