Startseite » Branche » News »

Leichtes Design für schwierige Produkte

News
Leichtes Design für schwierige Produkte

»Sesam-öffne-dich« für den Schlafraum von Goeckedesign
Leichtes Design für schwierige Produkte verspricht die Sonderpräsentation der Interessengemeinschaft Leichtbau (www.igel-ev.net) auf der »Living Kitchen« vom 18. bis 23. Januar 2011 in Köln. Auf einhundert Quadratmetern zeigt der Verein in Halle 4.1 in einer Musterwohnung neue Gestaltungsansätze für die Bereiche Küche, Wohnen und Schlafen. Möglich werden diese innovativen Designlösungen erst durch die Möbelleichtbau-Technologie. Der Plattenleichtbau mit all seinen Facetten ermöglicht nicht nur die Integration von Beschlägen, das Einsetzen von Licht oder das Überbrücken großer Längen ohne Durchbiegung, sondern auch die Darstellung unterschiedlicher Materialstärken und die Nutzung von neuen Proportionen im Möbeldesign. Dank dieser Möglichkeiten können vermeintlich ausgereizte Bereiche neu entdeckt und gestalterisch-funktional auf eine ganz neue Weise umgesetzt werden

»Es sind die neuen, intelligenten Möbelleichtbau-Konzepte, die schwierig erscheinende Designprobleme leichter lösbar machen und den Planern so gestalterisches Neuland eröffnen«, erklärt Dipl.-Designer Klaus Goecke von Goeckedesign, Büro für Gestaltung in Detmold (www.goeckedesign.de). Er und sein Team zeichnen verantwortlich für die Umsetzung der igel-Präsentation, an der namhafte Unternehmen beteiligt sind: Matthias Wiemann GmbH & Co. KG (Georgsmarienhütte) für den Bereich Schlafen, WM Wöstmann Markenmöbel GmbH & Co. KG (Gütersloh) für den Bereich Wohnen, nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG (Verl) für den Bereich Küche sowie Hettich (Kirchlengern) für die Koordination der Beschlagtechnik.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »