News

HDH wirbt für Ausbildung im Bereich Holz

Der Holzmechaniker Fachrichtung »Herstellen von Möbeln und Innenausbauteilen« ist eine von vielen Ausbildungsmöglichkeiten in der Holz- und Möbelindustrie HDH
»Mach was Großes – Werde Holzmechaniker« – mit dieser Botschaft wirbt der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) in seinem neuen Ausbildungsfilm für die Ausbildung zum Holzmechaniker. Der Film wurde im Rahmen der HDH-Ausbildungskampagne »Berufe-mit-Profil« produziert und findet sich sowohl unter www.berufe-mit-profil.de als auch bei youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=QwVg-1sUkQM.

Mit dem emotionalen Film möchte die Holz- und Möbelindustrie junge Menschen für eine Ausbildung begeistern. Denn in der Holz- und Möbelindustrie zeichnet sich ein Generationenwechsel ab, viele Stellen werden in den nächsten Jahren neu zu besetzen sein. »Junge Leute haben sehr gute Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen und später auch von den Betrieben übernommen zu werden«, erklärt Mark Rüther, der beim HDH die Ausbildungsaktivitäten des Verbandes verantwortet.
Neben dem neuen Film finden sich auf der vor knapp fünf Jahren gestarteten Kampagnenseite noch sieben weitere Clips, in denen über die Ausbildungsberufe in den verschiedenen Branchen der Holzindustrie informiert wird. Hier werden vor allem die konkreten Inhalte der Berufe vermittelt. Im Mittelpunkt stehen reale Azubis und die Produkte, die sie herstellen: von Bauelementen über Fertighäuser und Exportverpackungen bis hin zu Möbeln und Küchen.
Neben Filmen und Informationen gibt es auf der Kampagnenseite eine Ausbildungsbörse mit mehreren hundert Ausbildungsplätzen und Betriebspraktika in rund 80 verschiedenen Ausbildungsberufen. Das Angebot erstreckt sich vom Anlangen- und Maschinenführer über den Holzmechaniker, Parkettleger, Polsterer, Tischler und Schreiner bis hin zum Zimmerer (w/m). Ergänzend findet sich dort auch eine Börse für duale Studiengänge. Jeder Eintrag für eine Ausbildung, ein Praktikum oder ein duales Studium enthält einen Button, mit dem man einfach und schnell mit dem Unternehmen in Kontakt treten kann. Wer will, kann sich also sofort bei den Betrieben bewerben.
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »