Startseite » Branche » News »

German Windows auf Wachstumskurs

News
German Windows auf Wachstumskurs

Mit Fenstern und Türen aus Kunststoff, Aluminium und Holz im Portfolio gilt German Windows als Vollsortimenter. Foto: German Windows

German Windows aus Südlohn-Oeding (NRW) zieht ein Jahr nach der Akquisition von Sachsenfenster und dem Schritt zum Vollsortimenter eine positive Bilanz: Dank der guten Auftragslage konnte das reguläre Vertriebsgebiet von Sachsen und Umland auf Bayern und Baden-Württemberg erweitet werden. Holzfenster werden zudem nach Frankreich und die Benelux-Staaten exportiert. Für weiteres Wachstum investiert der Familienbetrieb in die Produktion am Standort Rammenau über 1 Mio. Euro.

German Windows ist seit über 35 Jahren eine feste Größe im deutschen Fenstermarkt. Vor der strategischen Umfirmierung im Jahr 2016 war das Unternehmen unter dem Namen „Athleticos“ bekannt. An sechs Standorten im gesamten Bundesgebiet beschäftigt German Windows mehr als 450 Mitarbeiter und produziert täglich bis zu 1.400 Fenstereinheiten. Durch Übernahme der Sachsenfenster GmbH & Co. KG und deren rund 50 Mitarbeiter am 1.6.2019 erweiterte das Unternehmen seine Kompetenzen um den Werkstoff Holz. Mit Fenstern und Türen aus Kunststoff, Aluminium und Holz im Portfolio gilt German Windows seitdem als Vollsortimenter.

 

 

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »