Startseite » Branche » News »

Aktualisierte Studie zur energetischen Fenstermodernisierung

News
Aktualisierte Studie zur energetischen Fenstermodernisierung

Neue Zahlen: In die Studie »Mehr Energie sparen mit neuen Fenstern« sind die aktuellen Einsparpotenziale bei Energie und CO2-Ausstoß eingeflossen
Der Bundesverband Flachglas (BF) und der Verband Fenster + Fassade (VFF) haben die Studie »Mehr Energie sparen mit neuen Fenstern« aktualisiert. Sie liegt jetzt als Ausgabe März 2014 vor. Die Studie beleuchtet anhand neuester Zahlen die energetischen Eigenschaften von Fenstertypen im Gebäudebestand, das Modernisierungspotenzial in Deutschland und die Wirtschaftlichkeit neuer Fenster.

Die wesentlichen Aktualisierungen betreffen unter anderem die Bestandszahlen für die verschiedenen Fensterarten, die Einsparpotenziale bei Energie und CO2-Ausstoß für den gesamten Bestand und die Durchschnittspreise für neue Fenster. »Dazu kommt eine Neuberechnung der Wirtschaftlichkeit neuer Fenster«, so der Hauptgeschäftsführer des BF, Jochen Grönegräs.
Außerdem bietet die Studie einen umfangreichen, für die Jahre bis 2013 fortgeschriebenen Anhang, der tabellarisch detaillierte Informationen zur Fensterproduktion in Deutschland auflistet.
Die Studie ist ab sofort in gedruckter Form und als Datei über die Internet-Seiten www.fensterratgeber.de und www.fensterratgeber.de abrufbar.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »