Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

MAW-Programm geht an Weeke und Ligmatech

Marketing & Betriebsführung
MAW-Programm geht an Weeke und Ligmatech

Homag-Gruppe strafft den Bereich Bohr-, Beschlagsetz- und Montagetechnik

Homag strukturiert bis zur Ligna 2005 die Aktivitäten in der Bohr-, Beschlagsetz- und Montagetechnik neu. Dabei werden die Produktportfolios und Leistungsangebote der Homag-Unternehmen Weeke, Ligmatech und MAW so aufeinander abgestimmt, dass die Kundenbedürfnisse optimal bedient werden können.

MAW zieht sich aus dem Neuanlagen- und Maschinengeschäft zurück und konzentriert sich auf Service, Ersatzteilversorgung, Umbauten und Dienstleistungen für die im Markt befindlichen Produkte. Weeke baut die Entwicklung und Herstellung der Produkte für die Bohr- und Beschlag-setztechnik aus und bietet Einzelmaschinen und Systeme für das untere und mittlere Marktsegment an. Komplettanlagen der Montage-, Bohr- und Beschlagsetztechnik werden zukünftig von Ligmatech auf Basis der bei Weeke hergestellten Maschinen angeboten.
MAW Montagetechnik erzielte 2004 mit ca. 95 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 10 Millionen Euro. Nach zwei verlustreichen Vorjahren musste erneut ein erheblicher Verlust ausgewiesen werden. Jetzt soll das Unternehmen wieder auf eine finanziell tragfähige Basis gestellt werden.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »