Startseite » Allgemein »

Mal eben e-gehobelt

Der 12-Volt-Akkuhobel von Bosch kann mit einer Hand geführt werden
Mal eben e-gehobelt

Akkuhobel-Bosch-12V-Anwendung_gho12v-20.jpg
Hobeln wie gewohnt: das kompakte 12-Volt-Werkzeug liegt gut in der Hand

Das Gewicht des Akku-Hobels GHO 12V-20 Professional von Bosch ist fast mit dem eines klassischen Handhobels vergleichbar. Auch in Größe und Handhabung entspricht er dem gewohnten Werkzeug. Sein ergonomischer Griff und die gute Balance sorgen dafür, dass er mit einer Hand geführt werden kann. Die optimale Schnittbreite des Akku-Hobels bei einer Schnitttiefe von einem Millimeter liegt bei 40 mm, die maximale Schnittbreite beträgt 56 mm. Die Tiefenverstellung erfolgt in 20 Schritten bis maximal 2 mm. Zu den besonderen Geräteeigenschaften gehören zudem das robuste Gehäuse, das die Hobelwelle aus Aluminium umschließt, sowie die optionale Staubabsaugung – entweder per Staubfangbeutel oder per Staubabsaugung, die mit einem Adapter angeschlossen werden kann. Der Akku-Hobel bietet darüber hinaus eine integrierte Halterung für ein zusätzliches Messer sowie einen Wiederanlaufschutz.

Robert Bosch GmbH Elektrowerkzeuge

70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: (0711) 4004048-0, Fax: -1

www.bosch-pt.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »