Startseite » Allgemein »

Knarzschutz

Treppe mit schallentkoppelter Verankerung
Knarzschutz

Fluestertreppe_Treppemmeister.jpg
Die Treppe schweigt: Trittschall-entkopplung von Treppenmeister

Knarzende Treppen sind ein Problem. Piano – die Flüstertreppe – heißt die Lösung, die Treppenmeister dafür entwickelt hat. Der Hersteller hat viel in die Forschung investiert: Am Firmensitz in Jettingen befindet sich ein Entwicklungslabor in Form eines Reihenhauses. In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Fachhochschule Stuttgart und Experten vom Schalltechnischen Treppen-, Entwicklungs- und Prüfinstitut (STEP) wurden realitätsnahe Messmethoden entwickelt, um Erkenntnisse für einen besseren Trittschallschutz zu gewinnen. Untersucht wurde unter anderem das Schwingungsverhalten von Treppen. Das Ergebnis ist ein Schallschutzpaket, das überdurchschnittliche Trittschall-Dämmwerte gewährleistet. Wichtige Komponenten sind eine schallentkoppelte Verankerungstechnik für Treppen mit Wandwange und für herkömmliche Wangentreppen sowie ein spezielles Schallschutzlager für moderne
Holztreppensysteme.

Treppenmeister GmbH

71131 Jettingen

Tel.: (07452) 886-446, Fax: -288

www.treppenmeister.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »