Startseite » Allgemein »

IMM setzt auf Design

Allgemein
IMM setzt auf Design

In den Ideal Houses präsentiert die IMM 2005 Designideen für morgen
Bei der IMM Cologne (17. bis 23. Januar 2005 in Köln) präsentieren rund 1400 Anbieter aus 50 Ländern das komplette Spektrum von hochkarätigen Designmöbeln bis zu klassischen Wohnwelten. Die Besucher aus etwa 100 Ländern erhalten einen umfassenden Überblick über das Angebot des Weltmarktes. Mit 63 Prozent ausländischen Anbietern ist die Möbelmesse die globale Handelsdrehscheibe der Möbel- und Einrichtungsbranche. Eine tragende Rolle spielt in Köln wieder das Thema „internationales Design“. Dieses Jahr werden Hella Jongerius (Niederlande) sowie Patrizia Urquiola (Italien) ihre Visionen in den Ideal Houses verwirklichen. In Vorträgen stellen internationale Trendexperten ihre Prognosen für das Interior Design der Zukunft vor.

Wie Küchen heutzutage aussehen sollten, zeigt die IMM Cuisinale. Als eigenständige Veranstaltung unter dem Dach der IMM Cologne informiert sie über die Trends und Innovationen bei Küchenmöbeln sowie Einbaugeräten. Der Online-Designwettbewerb „Die Küche als Mittelpunkt des Lebens“ eröffnet einen Blick in die Küchenwelt von übermorgen. www.imm-colgne.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »