Startseite » Allgemein »

Die Turbo-Muffe

Neue Verbindung für viele Anwendungen
Die Turbo-Muffe

Geeignet für Holzwerkstoffe und Vollholz: Die Muffe SKD 330
Brügmann präsentiert einen neuen Muffentyp: die Rampa-Muffe SKD 330. Sie eignet sich aufgrund eines patentierten Außengewindes für viele Materialien, von weichen und harten Vollhölzern bis hin zu unterschiedlichen Holzwerkstoffen. Das Gewinde ist mehrgängig und stellt durch eine Vielzahl von Ansatzpunkten sicher, dass die Muffe beim Einsetzen und Eindrehen nicht verkantet, die Verarbeitung somit immer rechtwinklig zur Oberfläche erfolgt. Darüber hinaus ermöglicht die neue Gewindekontur eine bis zu 2-fach schnellere Verarbeitung im Vergleich zu herkömmlichen Standardmuffen.

Interzum: Halle 7.1, E 068
Hans Brügmann GmbH & Co. KG
21514 Büchen
Tel.: (04155) 8141-0, Fax: -80
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »