Startseite » Neue Ideen für die effiziente Plattenbearbeitung »

Creator von Format-4: einschieben und loslegen

Format-4 stellt Durchlauf-CNC Creator vor
Einschieben und loslegen

Der eine nutzt den Creator von Format 4 für den einfachen und sicheren Einstieg in die CNC-Welt, der andere entlastet mit ihm seine bereits installierten CNCs.

Vergessen Sie Rüstzeiten – bei der im Mai auf der Ligna vorgestellten Durchlauf-CNC Creator 950 von Format 4 sind weder Sauger- und Konsolen zu positionieren noch ein Feld auszuwählen: Werkstück eingeben und loslegen! Eine Fläche von nur 4,8 m² reicht zum Aufstellen der Maschine aus. Der Bediener schiebt das Werkstück einfach waagrecht ein und alle Bearbeitungen erfolgen traditionell von oben. Trotz des zweifachen Klammerantriebs kann die Maschine die Werkstücke von allen vier Seiten formatieren. Die Bearbeitungshöhe beträgt 6 bis 80 mm, die Bearbeitungsbreite bis zu 950 mm. Weiterhin verfügt die CNC über einen Kopf mit bis zu 25 Bohrspindeln, einen 4-fach-Werkzeugwechsler, einen Pick-Up-Platz für maximale Produktivität sowie ein Dübelaggregat in X-Achse. Sie ist in umfangreichen Ausstattungsvarianten erhältlich: »Classic«, »Advanced«, »Premium« und »D-Complete«. Die Maschine lässt sich schnell und intuitiv programmieren. Die Hauptspindel ist mit 12 kW großzügig dimensioniert und erlaubt es, verschiedenste Materialien zu verarbeiten. Der DH17-Bohrkopf sorgt für ein flächendeckendes Abarbeiten von Werkstücken. Optional kann die Maschine mit einem DH25-Bohrkopf ausgestattet werden.

Felder KG
A 6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 (5223) 58500
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »