Startseite » Branche » News »

ZOW Moskau zieht um

News
ZOW Moskau zieht um

Das Interesse an der ZOW in Moskau steigt
Die ZOW Internationale Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau in Moskau wird ab kommendem Jahr im Frühling veranstaltet. Die Premiere auf dem neuen Messestandort Mosexpo findet vom 12. bis zum 15. Mai statt. Damit wird sie parallel zur Möbelmesse »Fidexpo« ablaufen.

Das Jahr 2013 ist ein Jubiläumsjahr für die ZOW in Russland, sie feiert ihren 10. Geburtstag. Das Wachstum der Messe stieß jüngst immer öfter an standortbedingte Grenzen. Show-Director Pavel Tolypin: »Unser Expansionsbedarf ist erheblich, die Nachfrage nach der ZOW steigt ständig.«
Zusammen mit dem Ortswechsel haben Clarion Events Deutschland und Restec Exhibition auch den Messetermin vom Spätherbst in den Frühling verschoben. Das garantiere den von der Branche geforderten Zeitvorlauf von vier bis sechs Monaten für die Produktentwicklung neuer Möbel, so die Veranstalter. Im darauf folgenden November werden dann die fertigen Modelle und Möbelunikate auf den B2C-nahen Möbelshows der russischen Öffentlichkeit vorgestellt.
Zeit- und ortsgleich veranstaltet UBM – einer der weltweit größten Messeveranstalter – die im russischen Markt bekannte Möbelmesse »Fidexpo«.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »