Startseite » Branche » News »

Verbände Tischler Schreiner Deutschland in Personalnot

News
Verbände Tischler Schreiner Deutschland in Personalnot

Verlässt den Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland: Geschäftsführer Peter Schreiber
Es rumort in Berlin: Peter Schreiber und Arne Bretschneider haben beim Bundesverband gekündigt.

Hauptgeschäftsführer Peter Schreiber wird den Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland (TSD) zum 31. März 2012 auf eigenen Wunsch verlassen. Bereits zum 31. Dezember 2011 verlässt der für Berufsbildungsfragen zuständige Abteilungsleiter Arne Bretschneider den Bundesverband, um neue Aufgaben bei einem Landesfachverband des Tischlerhandwerks wahrzunehmen.

Die seit dem 1. Oktober 2011 unbesetzte Stelle der Abteilungsleitung Marketing und Kommunikation tritt zum 1. Dezember Fridtjof Ludwig an. Ludwig stammt aus Berlin, ist Diplom-Staatswissenschaftler und derzeit Presseoffizier beim Einsatzführungskommando der Bundeswehr. Ludwig ersetzt Dagmar Arnold, die zum 30. September ausgeschieden ist.
Die beiden frei werdenden Positionen sollen zeitnah neu besetzt werden.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »