Startseite » Branche » News »

Technologiepreis der ProWood-Stiftung ausgelobt

News
Technologiepreis der ProWood-Stiftung ausgelobt

Innovative Technologien und Dienstleistungen für die Holzbearbeitung zeichnet zum wiederholten Mal die ProWood-Stiftung mit ihrem Technologiepreis aus. Die vom VDMA-Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen im Jahre 1999 gegründete, gemeinnützige Stiftung will mit diesem Preis den Dialog zwischen Ausbildungsstätten und Industrie fördern.

An dem mit 25000 Euro dotierten Wettbewerb können sich Studenten oder Promovierende, einzeln oder auch als Gruppe, aus dem gesamten fachlichen Umfeld des Maschinenbaus und der Holzbearbeitung beteiligen. Aufgerufen sind auch Meister- und Technikerstudenten an den holztechnischen Ausbildungsstätten.
Die eingereichten Arbeiten müssen sich mit dem Werkstoff Holz, seiner Be- und Verarbeitung sowie der technologischen Entwicklung beschäftigen. Sie sind bis zum 2. Februar 2009 unter folgender Adresse einzureichen: ProWood Stiftung, Lyoner Straße 18, 60528 Frankfurt am Main.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »