1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Sächsische Innungen gewinnen 80 neue Mitglieder

News
Sächsische Innungen gewinnen 80 neue Mitglieder

Zum Jahresanfang melden die sächsischen Tischlerinnungen die aktuellen Mitgliederzahlen an den Landesinnungsverband Tischler Sachsen. Demnach sind im vergangenen Jahr 21 Betriebe vorwiegend wegen altersbedingten Betriebsschließungen ausgeschieden. Allerdings konnten im gleichen Zeitraum 80 neue Tischlereien und Montagebetriebe gewonnen werden.

»Dafür haben wir auch hart gekämpft«, so Landesinnungsmeister Karlheinz Kramer aus Jößnitz im Vogtland. Insbesondere durch eine stark modernisierte Innungsarbeit habe man die Attraktivität der Innungen auch für jüngere Tischlereien erheblich gesteigert. Ebenso habe auch die intensive Aufklärungsarbeit rund um das Thema Soka-Bau dazu beigetragen, dass sich mehr und mehr Betriebsinhaber für eine freiwillige Mitgliedschaft in der Tischlerinnung entscheiden hätten, so Kramer weiter.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »