Startseite » Branche » News »

Renolit übernimmt italienischen Folienhersteller Eurogloss

News
Renolit übernimmt italienischen Folienhersteller Eurogloss

Die Renolit-Gruppe baut ihre Position im italienischen Markt aus. Mit Wirkung zum 1. Oktober wird das Wormser Unternehmen die Geschäfte des Folienherstellers Eurogloss mit Sitz in Peschiera Borromeo übernehmen und in die neu gegründete Gesellschaft Renolit Milano überführen. Für die übernommenen Aktivitäten rechnet der Geschäftsbereich Renolit Design im laufenden Geschäftsjahr mit einem Umsatz von rund 13 Millionen Euro.

Die italienische Gesellschaft besitzt eine hohe Produktkompetenz bei Möbelfolien mit hochglänzenden und supermatten Oberflächen sowie bei 2D-Produkten für Flachkaschierungen und Ummantelungen. Mehr als die Hälfte der Jahresproduktion verbleibt im Heimatmarkt. Die andere Hälfte ist für den Export bestimmt.
Der zukünftige Schwerpunkt wird, laut Renolit, im Bereich der Hochglanzfolien und 2D-Folienanwendungen liegen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]