Startseite » Branche » News »

Virtueller MES Summit: Mit 2020 die Fertigung optimieren

Virtueller MES Summit
Mit 2020 die Fertigung optimieren

Fertigung_Holz_2020_web.jpg
Wie sich die Möbelproduktion dank Fertigungsmanagement optimieren lässt, zeigt der kostenlose MES Summit von 2020 Technologies am 10. Februar 2021 Foto: 2020 Technologies GmbH

Wie Möbelhersteller und holzverarbeitende Unternehmen das Optimale aus ihrer Produktion herausholen, zeigt der virtuelle »MES Summit« von 2020 Technoligies am 10. Februar 2021. In Knowledge-, Solution- und Best Practice-Vorträgen erhalten die Teilnehmer ein umfassendes Bild zum Thema MES (Manufacturing Execution System, Fertigungsmanagementsystems). So wird Andreas Dahlmeier, verantwortlicher Mitarbeiter für die Themen Digitalisierung und Werksplanung im Bereich Consulting der IMA Schelling Group einen Gastbeitrag hinzusteuern. Zudem stellt 2020 Technologies ihre branchenspezifische MES-Lösung vor, die in jede bestehende IT- Landschaft vollständig integriert werden kann und im Kern Funktionalitäten zur Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Produktionsnachverfolgung, Produktionsoptimierung bietet. Die Teilnahme am Event ist kostenlos.

Infos und Anmeldung unter www.2020spaces.com/de/mes-summit/

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »