Startseite » Branche » News »

Homag goes Berlin

News
Homag goes Berlin

1-Berlin-SchulungsCenter-Eroeffnung_201708.jpg
Ab September hat Homag auch in Berlin eine Anlaufstelle für Vorführungen, Schulungen und den Austausch mit Experten Homag

Der Schopflocher Maschinenbauer Homag eröffnet am 7. September um elf Uhr ein weiteres Schulungscenter – dieses Mal in der Hauptstadt Berlin. Damit bietet das Unternehmen an elf Locations deutschlandweit Kunden-Schulungen und Vorführungen an. Integriert wird der Showroom mit angegliedertem Schulungsraum im QEU Berlin (qeu.de). Für Kunden und Interessenten soll damit in dieser Region eine zentrale Anlaufstelle für Vorführungen, Schulungen und den fachlichen Austausch mit Experten geschaffen werden.

Die QEU ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung, die ihren Schwerpunkt im gewerblich technischen Bereich hat. Man verfügt dort über eine langjährige Erfahrung im Bereich CNC-Bearbeitung von Holz-und Metall. Seit rund 10 Jahren ist dort auch eine CNC-Maschine mit der Software WoodWop aus dem Hause Homag zu Schulungszwecken im Einsatz. Ab September sollen dann drei Maschinen für die Werkstatt von heute im neuen SchulungsCenter in der Berliner Herzbergstraße täglich live in Aktion sein: ein CNC-Bearbeitungszentrum »Venture 115«, eine Plattenaufteilsäge »HPP 130« und eine Kantenanleimmaschine »KDF 440 Edition«.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »