Startseite » Branche » News »

Hesse-Gäste sehen Produkte und Prozesse

News
Hesse-Gäste sehen Produkte und Prozesse

DSC01129www.jpg
Die Besucher der Innovationstage bei Hesse waren an Oberflächen und auch an den Verarbeitungsprozessen interessiert Hesse

Anstelle von fertig lackierten Musterflächen einmal direkt den Lackierprozess beobachten; Das boten die Hesse-Innovationstage am 14. und 15. September den rund 1.000 Gästen aus 27 Ländern. Hinter den Werkstoren in Hamm lag diesmal der Schwerpunkt auf aktuellen Produkten im Zusammenspiel mit den richtigen Prozessen; Prozesse die Material sparen, die Arbeitszeit sparen, die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöhen oder aber völlig neue Produkteigenschaften ermöglichen.

Die Besucher konnten sich über zwei neue Öle informieren; ein kobaltfreies und extrem schnelltrocknendes Spritzöl, das in Minutenschnelle trocknet und danach sofort belastet werden kann und über ein Öl im invisible Look. Damit behandelte Flächen wirken wie Rohholz und sind trotzdem entsprechend geschützt.

Isolieren und geschlossenporig grundieren mit bis zu ein Drittel weniger Arbeitsgängen als bisher gelingt mit einem transparenten Isolierfüller. Auf spezielle Isolierungen mit ergänzenden Produkten lässt sich gut verzichten, denn der Füller kann auch direkt als Isoliergrund in stark verdünnter Form auf das rohe Holz aufgetragen werden. Holzinhaltsstoffe bluten so nicht aus und bei geschlossenporigen Lackaufbauten wird das Beifallen auf ein Minimum reduziert. Das Produkt bietet sich somit als Alternative zu den wegen des Styrolgehaltes problematischen Polyesteraufbauten im exklusiven Innenausbau an.

In der Hesse Innovation Area konnten moderne Oberflächensysteme in realem Umfeld erlebt werden. Neben einer Demonstration der Hesse Oberflächensysteme konnten die Gäste an einem virtuellen Lackiersimulator ihre Lackierfähigkeiten optimieren. An großen Touch-Panels wurden spezielle Themen vertieft, wie VOC-Einsparung, moderne Anlagenplanung und vieles mehr.

Neu vorgestellt wurde auch der Webshop für direkt bediente Kunden. Dieser weist für den innerdeutschen Warenverkehr als Besonderheit eine Sendungsverfolgung aus.

Neben der praktischen Vorführung wurden Vorträge von international bekannten Fachleuten aus der Branche gehalten. Krönender Abschluss des ersten Tages der Innovationstage 2017 war eine große Festveranstaltung am Donnerstagabend.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »