1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

»Area30« mit mehr internationalem Publikum

News
»Area30« mit mehr internationalem Publikum

»Area30« mit mehr internationalem Publikum
Die Zahl der Besucher auf der »Area30« in Löhne erreichte 2018 mit 13.070 einen Spitzenwert Trendfairs

Die seit 2011 achte Veranstaltung der »Area30« in Löhne hat sich, nach eigenen Angaben, in allen Disziplinen selbst übertroffen. Besucherseitig fällt zuerst die gewachsene Internationalität der Events ins Auge. Von den 13.070 Fachbesuchern (6,4 Prozent mehr als im Vorjahr) kam ein Viertel aus dem Ausland. Das ist ein Plus von 18 Prozent zur Veranstaltung im Jahr 2017. Knapp 60 Länder wurden repräsentiert.

Bei den auswärtigen Besuchern wiederum reisten rund 20 Prozent von außerhalb des europäischen Binnenmarktes an – darunter Gäste aus Bangladesch, Honduras, Namibia sowie Neuseeland und exotisch klingenden Orten wie St. Pierre & Miquelon oder den Northern Mariana Islands.

Interessant ist die Herkunft der Fachbesucher nach Branchenzweigen. Das Gros stellen Vertreter von Küchenstudios (4.960 Gäste) und Küchenfachhandel (930). Aus dem Möbelhandel kamen rund 1.220 Besucher auf die Area30, aus Küchenindustrie 905 und der Möbelfertigung 310. Als schöner Erfolg kann gelten, dass neben etwa 360 Architekten, Innenarchitekten und Objekteuren auch über 300 Tischler und Schreiner den Weg nach Löhne fanden. Besuchergruppen aus Einkaufsverbänden und Kooperationen wurden mit insgesamt 240 Mitgliedern begrüßt. Last but not least können sich alle Beteiligten über die Berichterstattung von fast 120 angereisten Medienvertretern freuen.

Dass die Ordertätigkeit nicht nur sehr hoch ausfiel, sondern bei vielen Ausstellern Spitzenwerte erreichte, lässt sich aus der Zusammensetzung der Besucher nach ihrer Position in den Unternehmen herleiten. Mit etwa 3.550 Fachkräften aus Vertrieb und Verkauf sowie gut 3.200 Inhabern und Geschäftsführern trafen beide Veranstaltungen die gewünschten Zielgruppen. Für die Attraktivität der Präsentationen spricht ebenso das Kommen von etwa 650 Designern und Produktentwicklern.

Die Aussteller der Area30 und des hinzu gekommenen Cube30 glänzten ihrerseits mit anspruchsvoll gestalteten und interessanten Standbauten. Der größte Teil der über 130 Aussteller und Marken sind Stammaussteller und von der ersten Stunde dabei. Viele Unternehmen sind zwischenzeitlich dazu gekommen. Mit diesem Mix aus Newcomern, zahlreichen Marktführern und etablierten Marken zeigte das Ordermesse-Duo in Löhne auf rund 11.000 qm Ausstellungsfläche die facettenreiche Welt moderner Küchen.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]