Startseite » Allgemein »

VFF: »EnEV nicht das Ende der Energiesparwelle«

Allgemein
VFF: »EnEV nicht das Ende der Energiesparwelle«

Auf einen Blick: Welchen Energieausweis für welches Gebäude?
Am 1. Oktober 2007 ist die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft getreten. Danach müssen Hauseigentümer stufenweise ab Juli 2008 ihren Käufern oder Mietern einen Energieausweis vorlegen. Nach Ansicht des des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller, VFF,

ist die neue Verordnung noch längst nicht das Ende der Energiesparwelle. Noch immer seien von den 560 Millionen Fenstereinheiten im deutschen Gebäudebestand nicht einmal 40 Prozent mit aktuellem Wärmedämmglas ausgestattet. Bei Bestandsgebäuden besteht bis einschließlich September 2008 Wahlfreiheit zwischen bedarfs- und verbrauchsorientiertem Ausweis.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »