Startseite » Allgemein »

Trauer um Georg Wurster

Allgemein
Trauer um Georg Wurster

Georg Wurster hat die Häfele-Gruppe entscheidend mitgeprägt und sich als Vater des »Großen Häfele« ein Denkmal gesetzt
Die Unternehmensgruppe Häfele trauert um Georg Wurster. Der ehemalige Direktor des Weltunternehmens verstarb am 14. Januar 2006 im Alter von 91 Jahren. Ein halbes Jahrhundert lang hat er Entwicklung und Aufstieg von Häfele zur international tätigen Unternehmensgruppe in hohem Maße beeinflusst.

Wurster, ein Mann der ersten Stunde, begann 1929 als 14-jähriger eine kaufmännische Lehre beim Firmengründer Adolf Häfele. Bald avancierte er zum Verantwortlichen für Marketing und Vertrieb. In den Zeiten des rasanten Wachstums der fünfziger und sechziger Jahre entwickelte er mit dem richtigen Riecher das Häfele-Sortiment. Der Katalog »Der Große Häfele«, das weltweit größte Nachschlagewerk für Beschlagtechnik, ist sein Werk. Die Persönlichkeit Georg Wurster wird vielen fehlen, die ihn als väterlichen Freund und kompetenten Ratgeber kennen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »