Allgemein

Giben Deutschland strukturiert Vertrieb neu

Der italienische Plattensägenhersteller Giben gibt seine eigenständige Vertriebsniederlassung in Empfingen auf und verlagert wichtige Vertriebsaufgaben wie die Angebotserstellung in die Unternehmenszentrale in Pianoro bei Bologna. Die Giben Deutschland GmbH soll jedoch mit der Maschinenausstellung in Empfingen bestehen bleiben. Der ehemalige Leiter von Giben Deutschland, Andreas Schneiderhan, übernimmt mit seinem neu gegründeten Unternehmen SE Engeneering, Empfingen, die Serviceaufgaben für Giben in Deutschland. Vertriebsleiter für Deutschland wird Jens Buschmeier, Obernkirchen. Als weiterer Vertriebsmann ist Martin Burger in Horn-Bad Meinberg tätig. Giben will vor allem für die kleineren Sägen die Zusammenarbeit mit den Maschinenhändlern intensivieren.

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »