Zyklon-Filterkombination von Nolting

Feuern und filtern

Schnittbild_HZF.jpg
Platz sparen ist Geld sparen: Zyklon und Filter in einem Gerät

Der Feinstaubfilter HZF besteht aus einem Zyklonabscheider sowie einem nachgeschalteten Feinstaubfilter und wird von Nolting für automatisch mit Festbrennstoff beschickte Feuerungsanlagen bis ca. 500 kW angeboten. Der Filter besteht aus einem isolierten Stahlgehäuse zur Aufnahme von Zyklon und Filter, aufgestellt auf einen höhenverstellbaren Fuß. Die Rauchgase werden zunächst durch den Zyklon geleitet. Hier werden größere Staubpartikel vorabgeschieden. Im nachgeschalteten Elektrofilter erfolgt die Feinpartikelabscheidung über elektrostatische Aufladung. Die Elektroden und die Abscheideflächen werden zeitgesteuert abgereinigt, automatisch mittels Rüttler. Der Staub fällt während des Reinigungsvorgangs in einen Auffangbehälter. Ein Bypass sorgt für minimalen Staubaustrag während der Abreinigung. Durch die Kombination von Zyklon und Feinstaubfilter in einem Gerät ist die Anlage platzsparend und damit auch für kleine Aufstellräume geeignet. Die Strömungsverhältnisse sind individuell an der Anlage einstellbar.

Halle 26, Stand H 37

Nolting GmbH

32760 Detmold

Tel.: (05231) 9555-0, Fax: -55

www.nolting-online.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »