Holztechnische Bürsten von Kullen-Koti

Bürsten sind überall

KullenKoti_01.jpg
Eine Wissenschaft für sich: Bürsten müssen vieles können

Kullen-Koti, ein international agierender Spezialhersteller technischer Bürsten, führt für nahezu jede Aufgabe ein passendes Bürstensystem – für das Strukturieren und Schleifen von Oberflächen ebenso wie für das schonende Handling empfindlicher Fertigteile oder die Reinigung von Maschinen. Dabei handelt es sich meist um applikations- und kundenspezifisch optimierte Bürsten: Hier geht es um das Schleifen von Hartholz, dort sollen Dielen oder Möbel restauriert bzw. mit einer Oberflächenstruktur veredelt werden, anderenorts geht es um den schonenden Transport fertiger Werkstücke. Auch das Beschichten ist Einsatzgebiet für die Bürsten von Kullen-Koti. Bei einer technischen Bürste ist vieles zu berücksichtigen wie z. B. Umfangs- oder Vorschubgeschwindigkeiten. Ob die Bürste in einer automatischen Anlage oder in einem handgeführten Werkzeug arbeitet, ist ebenso zu beachten wie die Frage, ob die Umgebung trocken, feucht, heiß oder kalt ist. Ein Trend der letzten Jahre ist die Herstellung von Strukturen in Weichholz durch Bürsten. Auch die Restaurierung ist ein Anwendungsfeld: Hier geht es darum, die Oberflächen rasch, aber schonend von alten Schichten zu befreien.

Halle 17, Stand F 75

Kullen-Koti GmbH

72766 Reutlingen

Tel.: (07121) 142-0, Fax: -260

www.kullen.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »